Technik entdecken – #GirlsDayAtBosch !

03. Mai 2019 | gelesen in 5 Minuten

Töchtertag 2019 bei Bosch Österreich

Elektromotoren zusammenbauen, Zündkerzen wechseln, an Schmuckdosen basteln und natürlich ganz viel Spaß! All das und mehr stand auch dieses Jahr zum Wiener Töchtertag 2019 bei Bosch auf dem Programm.

Der Wiener Töchtertag – oder auch Girls‘ Day – ermöglicht Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren Einblicke in Arbeitsbereiche, in denen bislang noch zu wenig Frauen vertreten sind. Bei Bosch in Wien ist der Wiener Töchtertag inzwischen zu einer Tradition geworden. Deshalb freuen wir uns darüber, am 25. April bereits zum 15. Mal technisch interessierte Mädchen zum Wiener Töchtertag begrüßen zu dürfen!

Großes Technikprogramm für starke Mädchen

Um unseren jungen Besucherinnen ein vielfältiges Programm zu bieten, bereiteten fünf Abteilungen verschiedene Stationen vor.

In fünf Teams erforschten die Mädchen gemeinsam die Computerwelt, wetteiferten beim ersten Zündkerzenwechsel um die Bestzeit, werkelten an ihren eigenen Mini-Motoren, lösten unser großes Thermotechnik-Rätsel und bastelten mit Heißklebestiften an personalisierten Schmuckdosen. Der Technikspaß konnte live in der Story unseres Instagram Accounts mitverfolgt werden! Den Abschluss bildete unsere Personalabteilung mit einer Vorstellung der unterschiedlichen Karrieremöglichkeiten bei Bosch.

Nach einem erfolgreichen Töchtertag 2019 freuen wir uns schon auf den #Töchtertag2020!


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!


Ähnliche Beiträge

10. März 2020 | gelesen in 3 Minuten

Mit Bosch und Buderus in eine digitale und vernetzte Zukunft

mehr lesen
02. März 2020 | gelesen in 3 Minuten

Was macht eine Softwareentwicklerin bei Bosch?

mehr lesen
25. Februar 2020 | gelesen in 3 Minuten

Alexander Pointner im Uphill Flow

mehr lesen