Das war Discover Bosch 2018

06. Dezember 2018 | gelesen in 4 Minuten

Mit unserem Discover Bosch Programm geben wir jährlich rund 30 High Potentials technischer Fachrichtungen an österreichischen Hochschulen einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen von Bosch. Ein ganzes Sommersemester lang bieten wir Seminare, Workshops, Standortbesichtigungen und die Teilnahme an Motorsport- sowie internen Firmenevents an, bei denen unsere „Discover Boschler“ das Unternehmen kennenlernen können. Um die Bosch-Experience komplett zu machen, gibt es auch die Möglichkeit, in den Sommermonaten ein Ferialpraktikum zu absolvieren. Dieses hat für rund ein Drittel unserer TeilnehmerInnen sogar zu einem längerfristigen Praktikum geführt und somit freuen wir uns, die vielen neuen KollegInnen regelmäßig bei uns anzutreffen. Doch wie hat eigentlich alles angefangen?

 

Kick-Off Event: Herzlich willkommen!

Das Kick-Off Event stand ganz im Zeichen des Kennenlernens – sowohl für die TeilnehmerInnen als auch für die Betreuungspersonen des Programms von Bosch. Erwartungen und Spielregeln von beiden Seiten wurden erarbeitet und der Zeitplan des Programms vorgestellt. Beim abschließenden Networking konnten sich die neuen Discover Boschler mit jenen aus dem Jahrgang vor ihnen austauschen und schnell wurde klar: Die Gruppe harmonisiert perfekt! Somit stand einem erfolgreichen Start nichts im Wege.

 

Schulungen und Seminare: Das Potential entfalten

An zwei Terminen konnten die High Potentials ihre Kompetenzen in „Persönlichkeitsentwicklung und Durchsetzungsvermögen“ weiterentwickeln. Zusätzlich gab es auch bei einer weiteren Schulung einen Einblick in die Arbeitsweise bei Bosch: CIP (Continous Improvement Process). Dieser Prozess der ständigen Verbesserung ist nicht nur einer unserer wichtigsten Antreiber, der uns täglich dazu bewegt, Technik fürs Leben zu schaffen, sondern auch im Privatleben sinnvoll anwendbar.

 

Standortbesichtigungen: Was macht Bosch eigentlich in…?

Nach dem Besuch des Wiener Standortes inklusive Besichtigung der Softwarelabore und Ausklang bei Buffet, wurden die TeilnehmerInnen im Mai zwei Tage lang an unseren Standorten in Hallein, Linz und Pasching begrüßt. Den Discover Boschlern wurde hier eine bunte Mischung aus Vorträgen, Informationen über Einstiegsmöglichkeiten und Rundgängen durch die Standorte geboten. Im Bosch Engineering Center Linz nahmen die Discover Boschler an der Live-Übertragung der internen Vortragsreihe „Brain Snack“ teil, das in Wien zum Thema „Automotive Security“ stattfand.

Sportevents: Teambuilding durch Ehrgeiz

Ihren Teamgeist konnten unsere Talente beim Bosch-internen Volleyballturnier unter Beweis stellen. Mit einem Team aus sechs Personen schafften sie es bis unter die Top 10.  Wir gratulieren zum Erfolg!

Motorsport: Auf zum Salzburgring

Als besonderes Extra und absolutes Highlights waren die Discover Bosch-TeilnehmerInnen als VIP-Gäste zum Bosch Race geladen: Am Salzburg Ring bei actionreicher Atmosphäre konnten unsere High Potentials mit Fahrern plaudern, sich die Autos ansehen und auf der Tribüne mit perfekter Aussicht bei den Autorennen mitfiebern.

 

Abschluss-Workshop: Auf ein baldiges Wiedersehen!

Beim Abschluss-Workshop bekamen die Discover Boschler ihr Teilnahme-Zertifikat verliehen und ließen das Programm noch einmal Revue passieren, wobei sie ihre Erwartungen vom Kick-Off Event mit ihren Erfahrungen verglichen – das Ergebnis: Die Erwartungen wurden zu 100% erfüllt, alle würden das Discover Bosch Programm weiterempfehlen und Bosch kommt als zukünftiger Arbeitgeber absolut in Frage. Letzteres wurde für alle, die den Wunsch dazu geäußert hatten, auch sogleich Wirklichkeit: mit ihrem ein- bis dreimonatigen Ferialpraktikum bei Bosch.

Du möchtest nächstes Jahr auch dabei sein? Bewirb dich jetzt über unsere Stellenbörse!


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht!


Ähnliche Beiträge

11. Oktober 2019 | gelesen in 3 Minuten

Die digitale Zukunft mitgestalten

mehr lesen
02. Oktober 2019 | gelesen in 5 Minuten

Ab in die Zukunft mit dem Technik fürs Leben-Preis

mehr lesen
23. September 2019 | gelesen in 6 Minuten

Bosch Race 2019

mehr lesen